So wählen Sie einen Ghostwriter aus

Author

Categories

Share

Haben Sie eine Idee für ein Buch, möchten es aber nicht schreiben? Du bist nicht allein. Viele Leute, insbesondere Prominente, werden einen Ghostwriter einstellen, um ihre Bücher zu schreiben. Das mag dich schockieren, aber es ist wahr. Einige Prominente geben einem Ghostwriter ihre Tagebücher oder Notizen, aber der Ghostwriter ist derjenige, der das Buch zum Bestseller Nr. 1 macht. Es ist eine Win-Win-Situation, weil Prominente sich mit ihren Fans verbinden und der Ghostwriter die Befriedigung hat zu wissen, dass Menschen ihre Worte lesen.

Wenn Sie einen Ghostwriter einstellen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was Sie wollen. Was ist das Genre Ihres Buches? Wie viele Wörter / Seiten möchten Sie? Wer ist Ihre Zielgruppe? Was ist die Bearbeitungszeit? Möchten Sie mit einem Ghostwriter zusammenarbeiten, der 25 oder mehr Jahre Erfahrung hat, oder mit jemandem, der weniger Erfahrung hat, aber eine frischere Perspektive hat? Wenn Sie ein Buch schreiben möchten, wird es selbst veröffentlicht oder über einen traditionellen Verlag veröffentlicht? Denken Sie über diese Fragen nach, bevor Sie sich an einen Ghostwriter wenden.

Ein Ghostwriter lebt möglicherweise nicht in Ihrer Nähe. Ist dir das wichtig? Wenn Sie möchten, dass ein Ghostwriter in derselben Stadt / demselben Bundesstaat wie Sie lebt, machen Sie dies deutlich, wenn Sie eine Anzeige online oder in einer Zeitung schalten. Abhängig von Ihrem Buch kann es erforderlich sein, dass Sie sich persönlich mit einem Ghostwriter treffen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ghostwriter eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet, da Sie Ihre persönlichen Daten nicht über das Internet übertragen möchten, wenn Ihr Buch Informationen über Ihre Kindheit enthält.

Tipps zur Auswahl eines Ghostwriters

  1. Kennen Sie das Genre Ihres Projekts.
  2. Wählen Sie einen Ghostwriter aus, der in Ihrer Nähe lebt, wenn Sie sich dadurch wohler fühlen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über die Zielgruppe Ihres Buches im Klaren sind.
  4. Stellen Sie einem Ghostwriter Fragen wie: Wie lange sind Sie schon Ghostwriter? Was war dein Lieblingsbuch zum Ghostwrite und warum? Wie lange wird das Projekt dauern? Was ist Ihre Gebühr? Was ist Ihre Zahlungsmethode? Darf ich drei Referenzen haben? Hast du eine Website?
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit einem Ghostwriter wohl fühlen. Wenn Sie ein Bauchgefühl bekommen, das sich nicht richtig anfühlt, stellen Sie den Ghostwriter nicht ein.
  6. Wählen Sie einen Ghostwriter, der wirklich daran interessiert ist, mit Ihnen und Ihrer Idee zusammenzuarbeiten.
  7. Wählen Sie einen Ghostwriter, der sich für das Projekt engagiert.
  8. Vermitteln Sie den Stil, den Ton und die Stimme, die der Ghostwriter verwenden soll. Geben Sie ihnen Beispiele Ihres Schreibens oder teilen Sie ihnen Ihre Lieblingsautoren und -bücher mit. Dies gibt ihnen eine Vorstellung davon, was Sie wollen.
  9. Fragen Sie nach Schreibmustern.
  10. Holen Sie sich alles schriftlich! Sie oder Ihr Ghostwriter können einen Vertrag erstellen. Normalerweise hat ein Ghostwriter einen Standardvertrag, der für jedes Projekt geändert wird.

Die Einstellung eines Ghostwriters ist ein schneller Weg, um Ihre Ideen zu veröffentlichen. Egal, ob Sie einen Ghostwriter für ein Buch, einen Blog oder einen Artikel benötigen, stellen Sie sicher, dass er für Sie beide geeignet ist. Wenn Sie einen Ghostwriter einstellen, beginnen Sie eine Geschäftsbeziehung. Es ist unbedingt erforderlich, einen professionellen Ghostwriter einzustellen. Sie möchten nicht mit jemandem zusammenarbeiten, der Ihre Anrufe oder E-Mails nicht zurückgibt. Wenn sich nicht beide Parteien auf derselben Seite befinden, ist das Projekt vor dem Start beendet. Wenn Sie einen Ghostwriter finden, der für Sie arbeitet, ist dies der Beginn einer großartigen Beziehung.

Ghostwriter Schweiz, perfekt für deine wissenschaftliche Arbeit

Für mehr Informationen: https://ghostwriterschweiz.ch/

 

Author

Share